Teneriffa News – Das Abama Resort auf Teneriffa gehört mit seiner Tennis Academy laut „The Week“ zu den Top 15 Resorts mit Tennisplätzen weltweit. Die Redaktion hob die hervorragende Ausstattung sowie das Ausbildungssystem und Lehrpersonal der Tennisakademie hervor. Die Abama Tennis Academy wird zurzeit renoviert, um zukünftig vermehrt professionelle Tennisspieler und -teams anzusprechen und noch bessere Trainingsmöglichkeiten anbieten zu können.

Teneriffa-News
© Abama Resort

Teneriffa News – unter Top 15 Tennis-Resorts der Welt

Das renommierte britische Newsportal „The Week“ hat eine Liste der Top 15 Resorts der Welt mit Tennisplätzen veröffentlicht. Laut der Redaktion ist das Resort mit sieben Pools und einem hervorragendem Spa, das unter anderem Yoga, Massage, Hydrotherapiebecken, Sauna und Hammam außergewöhnlich gut ausgestattet ist. Das Ausbildungssystem und die fortschrittlichen Unterrichtstechniken des hochqualifizierten, international erfahrenen Lehrpersonals bringen die Abama Tennis Academy auf ein Weltklasse-Niveau. Darüber hinaus gibt es Restaurants mit Michelin-Sternen, die dem Resort nach intensivem Training auf den Plexipave-Plätzen ein perfektes Ende des Tages bieten. Neben dem Abama Resort auf Teneriffa befinden sich Resorts in Großbritannien, Portugal, Frankreich, der Karibik, Spanien, Griechenland, Mauritius, der Schweiz, auf den Malediven und auf Hawaii unter den Top 15.

Neugestaltung: Abama Tennis Academy wird noch professioneller
Im Rahmen des bereits begonnenen Umbaus bekommt der Komplex einen neuen Empfangsbereich, Verwaltungsbüros und eine Boutique mit einer Auswahl an Schuhen, Textilien und Accessoires des Herstellers Babolat, der unter anderem auch Rafael Nadal beliefert. Die Umbauarbeiten sollen die einzigartige Anlage, die sich sowieso schon durch die Umgebung und Ausstattung hervorhebt, auf ein noch höheres Niveau bringen. Der 2005 eröffnete Komplex, der einzige seiner Art auf den Kanarischen Inseln, besteht aus sieben Plexipave-Plätzen (bekannt von den US Open), vier Padel-Courts, einem Pausenbereich für Spieler, einem Center Court mit 600 Zuschauerplätzen, Umkleideräumen und Parkraum. 

Teneriffa-News1
© Abama Resort

Gäste des Hotels The Ritz-Carlton Abama und der Appartementanlage Las Terrazas de Abama erhalten ein Vorzugsrecht für die Nutzung der Tennisplätze. Auch Bewohner der Abama Luxury Residences haben ein Sondernutzungsrecht. Aktuell stehen Villen der Reihen „Las Villas del Tenis“, „Las Atalayas de Abama“ und „Los Jardines de Abama“ zum Kauf zur Verfügung. 

Luxuriös wohnen im Abama Resort auf Teneriffa
Derzeit stehen die „Las Villas del Tenis“ zum Kauf, eine Reihe aus 23 luxuriösen, freistehenden Häusern mit eigenem Pool, zwei oder drei Schlafzimmern, größtmöglicher Privatsphäre und atemberaubender Aussicht. Die Einheiten befinden sich direkt neben der Abama Tennis Academy und bieten sich damit speziell für Tennis-Begeisterte an. Sie wurden von den preisgekrönten Architekten Virgilio Gutiérrez Herreros und Eustaquio Martínez García entworfen. Jedes Haus bietet Funktionen, die auch dem anspruchsvollsten Besitzer gefallen werden. Der Bauabschnitt wird Mitte 2021 vollständig eröffnet werden.

Teneriffa-News2
© Abama Resort

Weitere Informationen zum Abama Resort und Teneriffa News
https://www.abamahotelresort.com/de/