Seit Ende Dezember 2016 begrüßt das Andaz Hotel Delhi seine Gäste in Aerocity, Neu-Delhis aufstrebendem Viertel, das in der Nähe zum internationalen Flughafen Indira Gandhi, dem Geschäftsviertel Gurgaon und der Innenstadt von Delhi liegt. Das neue Luxushotel ergänzt das Portfolio der sechzehn bereits bestehenden Andaz Hotels weltweit, die in Metropolen wie London, New York, Tokio und Shanghai vertreten sind und die lokale Kultur und den Geist ihres jeweiligen Standortes reflektieren.

Modernes Design
Das moderne Design des Andaz Delhi in Kombination mit traditionellen, indischen Elementen spiegelt die Vielseitigkeit der lebhaften Hauptstadt Indiens wider und lädt zum Entdecken ein. Insgesamt 401 Zimmer, darunter 45 Suiten, mit einzigartigen, lokal inspirierten Kunstwerken, 129 Apartments mit Hotelservice, zwei Restaurants, ein Andaz Deli-Bistro, eine Bar, ein Wellnessbereich mit Pool und Sonnendeck, rund um die Uhr geöffnetem Fitnesscenter und Spa sowie großzügige, moderne Veranstaltungsräumlichkeiten stehen den Gästen zur Verfügung. Das Eröffnungs-Angebot „Love Delhi“ inkludiert neben der Übernachtung tägliches Frühstück, Hoteltransfers vom und zum Flughafen, WLAN, Minibar mit Snacks und nicht-alkoholischen Getränken sowie unbegrenzte Ortstelefonate. Der Übernachtungspreis beginnt bei 8.888 Indische Rupien (zirka 122 Euro) zuzüglich Steuern und Gebühren für zwei Personen im Standardzimmer pro Nacht.

Einzigartiges Kunstwerk
Das Andaz Hotel Delhi kombiniert traditionell indische Elemente wie Farben und Aromen mit einem modernen Design und ist inspiriert von der einzigartigen Handwerkskunst Indiens. Für das Design zeichnen die renommierten Architekten Bauer Latoza Studio aus Chicago und die Interiordesigner Virgile and Partners aus London verantwortlich. Alle 401 Zimmer, darunter 45 Suiten, sind individuell gestaltet und verfügen über ein einzigartiges, kuratiertes Kunstwerk, das den Gast dazu ermutigt, Delhi auf ganz eigene Weise kennenzulernen. In Anlehnung an die Kunstwerke in den Zimmern wurde das Buch „401 Gründe, sich in Delhi zu verlieben“ von der bekannten Reisejournalistin Fiona Caulfield verfasst. Die Vielschichtigkeit der Stadt wirkt inspirierend, kann aber vor allem für Gäste, die sie das erste Mal besuchen, eine Herausforderung sein. Daher wurde das Buch in zwölf Themengebiete unterteilt: Delhis Baudenkmäler, der Geschmack Delhis, kreatives Delhi, Delhi feiert, kulturelles Delhi, sportliches Delhi, Delhis Geschäfte, die Architektur Neu- Delhis, Delhis Andacht, Delhi unterwegs, die Natur Delhis und kultiges Delhi.

Andaz-Hotel-Delhi1
© Harsh Sharma

Andaz Spa und Apartments
Ein beheizter Pool mit Sonnendeck und ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnesscenter laden zum Entspannen und Kraft tanken ein. Mit dem Andaz Spa lockt eine moderne Wellness Oase mit Sauna, Dampfbad und Behandlungsräumen. Die Apothecary Blending Bar im Spa kombiniert Kräuter und Pflanzen aus der Region und bietet eine große Auswahl an Spa-Anwendungen. 129 Apartments mit Hotelservice, darunter sechs Reihenhäuser, die jeweils mit einem, zwei oder drei Schlafzimmern buchbar sind, ergänzen das Hotelangebot im Laufe des Jahres.

Ein innovatives Gastronomieangebot erwartet die Gäste im Andaz Delhi. Das Restaurant AnnaMaya serviert ausgewählte europäische Gerichte und lokale Spezialitäten, inspiriert von den Farben und Düften Indiens. Gebäck und leichte Snacks bietet das Andaz Deli-Bistro. In der Juniper Bar genießen Gäste exzellente Cocktails von erfahrenen Mixologen. Mit dem Hong Kong Club entsteht im Sommer 2017 ein mehrstöckiges, kantonesisches Entertainmentdomizil für abwechslungsreiche Abende mit Bar, Club und Lounge. Einen Großteil der Lebensmittel bezieht das Hotel von lokalen Händlern und nachhaltigen Produzenten.

Mit den 3.484 Quadratmeter großen, modernen und funktionellen Veranstaltungsräumen offeriert das Andaz Delhi den richtigen Rahmen für Meetings, Events und Feierlichkeiten. Der elegante, ovale Ballsaal verfügt über Platz für bis zu 1.500 Gäste und ist einer der größten Hochzeitssäle in Delhi. Zu den Andaz Studios gehören acht Tagungs- und Veranstaltungsflächen auf 790 Quadratmetern mit offenen Küchen und einer Außenterrasse. Für Hochzeiten bietet der „Elephant Path“ des Hotels eine spannende, moderne Interpretation des typisch indischen Baraat.

Andaz Hotel Delhi

„Andaz bedeutet „persönlicher Stil“ auf Hindi – jeder Andaz-Standort ermöglicht den Gästen, ganz eigene Erfahrungen zu machen, die den Geist inspirieren und den eigenen Wunsch nach Luxus und Stil erfüllen. Die Eröffnung des Andaz Hotel Delhi stellt einen beachtlichen Meilenstein für die Marke dar“, so Kurt Straub, Vice President of Operations, Hyatt Indien. „Wir freuen uns, das Andaz Delhi in eine Stadt zu bringen, die mit Stil und Lokalgeschichte aufwartet – zwei Elemente, die den Kern des Andaz-Ethos bilden. Mit unseren stilvollen, innovativen Restaurants und den großzügigen Veranstaltungsräumen möchten wir unseren Freunden in Delhi neue und nie zuvor dagewesene Eventmöglichkeiten und kulinarische Momente bieten”, sagt Heddo Siebs, General Manager des Andaz Delhi.