Als erstes neues Fünf-Sterne-Resort der vergangenen zehn Jahre feiert das Conrad Bora Bora Nui Anfang April sein Debüt. Das Portfolio der Hilton-Luxusmarke Conrad Hotels & Resort ist somit noch weiter gewachsen. Conrad Hotels & Resorts eröffnen mit dem neuen Resort das erste Domizil der Marke in Französisch-Polynesien. Das Hotel liegt in einer Privatbucht der Insel Motu To’opua an der Küste von Bora Bora und bietet in insgesamt 114 Zimmern größtmöglichen Komfort. Neben 28 Ferienhäusern, umgeben von tropischen Buchten und Gärten, erwarten die Gäste 86 Overwater-Bungalows, darunter auch die Präsidentenvillen, die einzigen zweistöckigen Suiten auf Bora Bora.

Conrad-Bora-Bora-Nui4
© 2017 Conrad Hotels & Resorts

Geschichte Tahiti
Das Resort verbindet Elemente der Geschichte Tahitis mit modernem Design. Dies zeigt sich beispielsweise in den lichtdurchfluteten Suiten, die durch zeitgenössische Einrichtung gepaart mit landestypischen Kunstwerken geprägt sind. Verantwortlich für die Innenarchitektur zeichnen P49 Design aus Bangkok sowie die internationale BLINK Design Group. Ein Infinity-Pool, Kids Club, Minigolfplatz, Fitnesscenter, Boutiquen sowie Aktivitäten von Kayakfahren über Schnorcheln, Tauchen, Stand-Up-Paddeln und Bootstouren bis hin zu Spa-Behandlungen unter freiem Himmel im Hina Spa gehören zum breiten Angebot des Resorts.

Conrad-Bora-Bora-Nui
© 2017 Conrad Hotels & Resorts

Kulinarische Genüsse
Für kulinarische Genüsse sorgen das im Stil einer Brasserie gehaltene Iriatai French Restaurant sowie das Banyan Chinese Restaurant, welches ein à la carte Menü mit chinesischen Gerichten serviert. Gäste, die gerne das Korallenriff und die Unterwasserwelt der Lagune an Land kennenlernen möchten, besuchen die Upa Upa Lounge Bar mit ihrem Glasboden. Für private Veranstaltungen wie romantische Abendessen oder Hochzeitsfeiern eignet sich die nahgelegene Insel Motu Tapu hervorragend. Trauungen werden in einer Kapelle auf dem Hang des Resorts abgehalten.

Conrad-Bora-Bora-Nui2
© 2017 Conrad Hotels & Resorts

Conrad Bora Bora Nui

Wie in allen Häusern der Conrad Hotels & Resorts erwarten die Gäste des Conrad Bora Bora Nui die handverlesenen Aktivitäten von Conrad Stay Inspired, jene Selektion aus ein-, drei- und fünfstündigen Erlebnissen. Von Einheimischen erlernen Urlauber beispielsweise das Spielen der Ukulele oder erfahren mehr über die Geschichte der Tahiti-Perlenzucht im berühmten Robert-Wan-Museum. Abenteuerlustige können sich nach alter Tradition mit einem Kamm aus Wildschweinstoßzähnen ein polynesisches Tattoo stechen lassen.